Der Plattensee – das Meer der Ungarn

Der Plattensee in Ungarn Balaton genannt, ist der größte See Mitteleuropas. Er erstreckt sich auf eine Länge von 77 km und ist zwischen 3 und 14 km breit. Seine Fläche beträgt 594 km². Die Wassertiefe schwankt zwischen 3,25 m und 12,50 m. Die schmalste Stelle des Sees wird durch die Halbinsel Tihany verursacht, hier ist der See nur 1,3 km breit. Aufgrund seiner geringen Tiefe heizt sich der See im Sommer auf bis zu 30 Grad Celsius auf.

Der Plattensee – das Meer der Ungarn weiterlesen